Parks in Tenerife-Aktivurlaub

Das Aktivurlaub entwickelt sich in Teneriffa in natürlichen Räumen der großen Vielfalt: Hochgebirge von vulkanische Natur, imposante Klippen, wunderschöne Strände und Häfen. Seit den Häfen fahren die Wasserfahrzeuge, um das Tauchen, den Fischfang, die nautischen Ausflüge auszuüben. Diese Ausflüge laufen das Inselküstengebiet auf der Suche nach Meeressäugetieren, die Kerzenkreuzfahrten und Spaziergänge in Wassermotorrad durch. Im Festland, Teneriffa hat das großes Charm von das Teide-Nationalpark , in dem es nötig ist, andere natürliche Räume zusammenzuzählen wie Teno und Anaga; Dort kann man wandern, Radfahren und sogar in einige Plätze, reiten oder Spaziergänge in Kamel. Die Unternehmen des Aktivurlaubs liegen in Ortschaften wie Santa Cruz de Tenerife, Puerto de la Cruz oder La Orotava. In den Stränden kann man Kurse von Surf, Paddle Surf, Wind Surf, Kite Surf und Jolle finden. Dort kann man auch Jet boote, Pirogen und Segelboote mieten. Kurz gesagt, das Aktivurlaub in Teneriffa ist wahrscheinlich das abwechslungsreiches der Welt, das sich in einem so kleinen physischen Raum befinden kann und wo man die Mehrheit der Aktivitäten ganzjährig üben kann.

Anschließend werden wir die Aktivurlaub Betriebe in Teneriffa detaillieren, eingeteilt nach seine Gemeinde oder die Umwelt, wo Sie arbeiten und auch welche Aktivitäten, dass jeder bietet:

Suche nach Gemeinde
Suche nach Naturpark